Seit dem 6. April 2021 haben wir nun endlich einen eigenen, lokalen IServ bei uns in der Schule stehen und sind nicht länger auf die Cloud-Version von IServ angewiesen. Die Umstellung ist noch nicht vollständig abgeschlossen, sollte aber die Verfügbarkeit des IServ nicht wesentlich beeinträchtigen. 

Damit jeder wieder auf den IServ zugreifen kann, müssen ein paar kleine Änderungen beachtet und vorgenommen werden. 

Die Umstellungsarbeiten bringen mit sich, dass, wie viele sicherlich schon bemerkt haben, IServ zwar vorübergehend noch unter der Adresse kepler-gymnasium.schulserver.de zu erreichen ist, man aber direkt auf die neue Serverdomain umgeleitet wird. Diese neue Serveradresse lautet

kepler-ibb.de

Ganz wichtig hierbei: KEIN www

Hier kann man sich im Internetbrowser auf dem Computer wie gewohnt mit seinem Benutzernamen vorname.nachname und seinem Kennwort anmelden.

Login Browser1

 

Entsprechend sind ab sofort alle E-mail-Adressen auf die neue Serverdomain umgestellt, so dass bspw. die alte E-mail-Adresse johannes.kepler @ kepler-gymnasium.schulserver . de ab jetzt johannes.kepler @ kepler-ibb . de lautet.

neueEmail1

 

Handy und Tablet

Bei der Benutzung der IServ-App auf Handys und Tablets muss diese vollständige E-mail-Adresse, der Account, zur Anmeldung eingegeben werden. Da unter Umständen die Serveradresse bei der Installation der App auf dem Handy gespeichert wurde, empfehlen wir die App einmal zu deinstallieren und anschließend wieder zu installieren. Hierbei gehen keine Daten verloren! Lediglich das Kennwort muss neu eingegeben werden, da dies beim Entfernen der App auch gelöscht wird.  

 

Apple Geräte

Bei der Neuinstallation muss ggf. bei der Aufforderung "Geben Sie die Adresse des IServs ein:" die neue Serveradresse kepler-ibb.de eingetragen und mit "Weiter" bestätigt werden.

Anmeldedaten1    Anmeldedaten2 

 

Anschließend steht die IServ-App wieder vollständig zur Verfügung.

 

Android Geräte

Die oben beschriebene Vorgehensweise scheint unter einigen Android Versionen nicht zu funktionieren, da die Konto-Daten nicht direkt in der IServ-App gespeichert werden. Hier muss man das IServ-Konto manuell löschen. 

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass man noch mit dem alten Account angemeldet ist, muss man zunächst in der Navigationsleiste am unteren Bildschirmrand auf den Pfeil drücken, um zur Kontoverwaltung zu gelangen.

Hier muss man zunächst das bestehende, alte Konto löschen. Dazu drückt man auf das kleine Mülleimer-Symbol rechts neben dem Account. Anschließend kann man durch drücken des "+" - Symbols ein neues Konto erstellen. Hier gibt man nun wie oben beschrieben die vollständige E-mail-Adresse und sein Kennwort ein und drückt auf "Anmelden".

  a    b    c 

Anschließend steht die IServ-App wieder vollständig zur Verfügung.

 

Bei Fragen und Problemen schreibt gerne eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ALEN / FOCK / LEZI / SHUB