Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren              

Brief Wilhelmstraße 210, 49477 Ibbenbüren    Hoerer 05451 / 9280    Klammeraffe mail@kepler-gymnasium.de

Liebe Schulgemeinschaft,

nachdem inzwischen ein negatives Testergebnis unserer Lehrkraft vorliegt, gilt nach Beratungen von Schülern, Eltern und Lehrern mit der Schulleitung ab Montag für die nächsten 2 Wochen folgende Regelung:


Basierend auf den Vorgaben des Landes (Schulmail vom 31.8.) gilt eine „eingeschränkte Notwendigkeit zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB)“.
Schülerinnen und Schüler müssen weiterhin ihre MNB tragen im öffentlichen Nahverkehr, auf dem Schulgelände, auf den Fluren und auch während des Unterrichts, sobald sie ihre Sitzplätze verlassen. Die MNB darf also nur abgenommen werden entweder bei ausreichendem Abstand (Infektionsreduzierung) oder bei der Einnahme eines festen Sitzplatzes (Nachverfolgung). Werden Sozialformen wie z.B. Gruppenarbeit gewählt, so gilt Maskenpflicht, weil die SuS dafür ihren festen Sitzplatz verlassen. Das bedeutet umgekehrt, dass bei Klassen- und Kursarbeiten keine MNB getragen werden muss.

Mund-Nasen-Bedeckung Gebot: Die schulischen Gremien und die Schulleitung haben sich verständigt, dass sie es für dringend geboten halten, dass auch während des Unterrichts eine MNB getragen wird. Der verpflichtende Charakter ist jedoch gemäß den Vorgaben entfallen.
Dieses Votum ist getroffen worden vor dem Hintergrund, dass Risikogruppen unter den Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften geschützt werden sollen (und diese nicht in den Distanzunterricht müssen) und dass bei auftretenden Infektionen der Kreis der Betroffenen eingeschränkt werden kann und der Schulbetrieb somit ungestörter weiterlaufen kann.
„In Pausenzeiten darf auf die MNB beim Essen und Trinken verzichtet werden, sofern der Mindestabstand eingehalten werden kann (Schulmail)“. Da in unseren Klassenräumen der Abstand nicht eingehalten werden kann, darf weiterhin im Klassenraum nicht gegessen oder getrunken werden.
Das MNB-Gebot appelliert an die Verantwortung aller am schulischen Geschehen Beteiligten und sollte somit auch von allen mit gegenseitigem Respekt, aber auch mit Fingerspitzengefühl für bestimmte Situationen begleitet werden. Danke für Eure/Ihre Solidarität.

Paul-Georg Weiser

 

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite: Christoph Hagel-Grüner

Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.