Probentag Streicher HP

Wie groß die Begeisterung für das Erlernen eines Musikinstruments ist, zeigt die Tatsache, dass die 17 Teilnehmer*innen des Juniorstreicher-Projekts sofort und voller Engagement dazu bereit waren, sich an einem Samstag im PZ des Johannes-Kepler-Gymnasiums zu treffen, um ihre seit Anfang des Schuljahres erlernten Fertigkeiten auf der Violine unter Leitung von Herrn Prof. h.c. Uwe Berkemer weiter auszubauen.

Unterstützt wurde er dabei am Nachmittag von seiner Ehefrau, der es durch ihr eigenes Spiel und individuellen Unterricht in Kleingruppen gelang, die jungen Geigerinnen und Geiger für ihr Instrument zu begeistern. Von 10 Uhr morgens bis 18 Uhr wurde an dem Samstag gestrichen und gezupft, bis das Ganze bei einem gemeinsamen Pizza-Essen, welches der Förderverein der Schule freundlicherweise spendierte, und einem von den Schüler*innen organisierten Spieleabend seinen Ausklang fand. „Das möchte ich unbedingt nach den Ferien weitermachen“, war von Vielen zu hören.

Im Rahmen der Kooperation mit der Städtischen Musikschule können sich die Schülerinnen und Schüler künftig für Einzel- oder Gruppenunterricht an der Musikschule anmelden. Dieser wird im Johannes-Kepler-Gymnasium stattfinden.

Auch im neuen Schuljahr werden die 20 Schulgeigen wieder an Fünftklässler, die an der Juniorstreicher-AG interessiert sind, für ein Jahr kostenlos zu Verfügung gestellt.