Schnuppertanzen 2022

Jährlich findet am Johannes-Kepler-Gymnasium eine Schnupperstunde Tanzen für die Jahrgangsstufe 9 statt. So geschehen am 7. November in der 5. Stunde, als die Neuntklässler nach einem gemeinsamen Partytanz die Grundschritte des Diskofox erlernten.

Vergangenes Jahr ist dies für die Schüler*innen der Jahrgangsstufe 9 aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen. Um jedoch jedem die Gelegenheit für den Schnupperkurs zu geben, wurde dies für die Schüler*innen der jetzigen EP dieses Jahr nachgeholt. Rund 110 EP-Schüler*innen trafen sich ebenfalls am 7. November ab 14.15 Uhr in der Kepler-Halle und lernten unter Frau Meyrings Anleitung die Grundschritte des Diskofox und sogar des Walzers. Der Schwierigkeitsgrad wurde hierbei gesteigert und die verschiedenen Schritte und Armbewegungen wurden nach und nach immer komplexer miteinander kombiniert. Angefangen mit einfachen Schritten von rechts nach links, von vorne nach hinten, ging es weiter mit der ersten Drehung. Nicht nur das Rhythmusgefühl, sondern auch die allgemeine Gemeinschaft unter den Schüler*innen wurde hierbei gefördert. Der Tanz benötigt immerhin ein Paar, es ist keine Einzelleistung.

Ziel des Ganzen ist es, junge Menschen für das Tanzen zu motivieren und Talente zu entdecken. Alle Schüler*innen, die besonderen Gefallen daran gefunden haben, können die Chance des privaten Tanzunterrichts ergreifen.

Ana Bozkurt (Q1) für den Literaturkurs redaktionelles Schreiben