TV-Bericht am 23.03.2022 ab 19.30 Uhr in der Lokalzeit Münsterland

Taschengeldboerse WDR 2

Ganz besonderen Besuch hatten die Mitglieder der Taschengeldbörse kürzlich: Der WDR war auf das Engagement der Jugendlichen aufmerksam geworden und hat einen Bericht erstellt, der am 23.03.2022 ab 19.30 Uhr in der Lokalzeit Münsterland gesendet wird.

Im Filmbeitrag wird neben Aufnahmen des wöchentlichen Treffens der Taschengeldbörse-AG auch ein Interview mit Frau Stieneker und Frau Hecker vom Mehrgenerationenhaus sowie die Erledigung eines Auftrages bei einer Seniorin zu sehen sein. Außerdem ist ein kurzes Studiogespräch mit Frau Hecker geplant, die noch einmal kurz die Idee der Taschengeldbörse vorstellen wird: Jugendliche ab 14 Jahren erledigen für ein Taschengeld Aufträge bei Senioren, indem sie zum Beispiel den Rasen mähen oder beim Umgang mit Handy und Computer unterstützen, wobei der Fokus auf der Begegnung der Generationen liegt. Wer durch den Beitrag Lust bekommen hat, selbst an der Taschengeldbörse teilzunehmen, ist herzlich eingeladen zu einem der nächsten Treffen (dienstags 1. große Pause) in Raum 03 zu kommen.