Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren              

Brief Wilhelmstraße 210, 49477 Ibbenbüren    Hoerer 05451 / 9280    Klammeraffe mail@kepler-gymnasium.de

Abi 2019 Rondell

Am Freitag (5. Juli 2019) erstrahlte das Bürgerhaus in besonderem Glanz, als 182 Abiturientinnen und Abiturienten ihre Abiturzeugnisse in Empfang nahmen. Für eine feierliche Stimmung sorgte das Juniorkammerorchester unter der Leitung von Uwe Berkemer, das unter anderem den Auftakt der Veranstaltung musikalisch gestaltete. Das Motto des diesjährigen Abiturjahrgangs „ABIVERSAL – Filmreifer Abgang“ griffen sowohl die Stufenleiter Claudia Peters und Tobias Mönninghoff als auch die Stufensprecher Sophie Böwer und Robin Wilhelm dankbar auf. Humorvoll ließ auch Hubert Winkelsett als Vertreter der Eltern die Schulzeit der Abiturientinnen und Abiturienten Revue passieren.

Nach der kritischen und zum sozialen Zusammenhalt auffordernden Rede unseres Schulleiters Paul-Georg Weiser ging es über zum Herzstück der Feier, der Übergabe der Abiturzeugnisse und der Ehrung der jahrgangsbesten Abiturientinnen und Abiturienten: Sophia Kampling und Sophie Böwer schlossen ihr Abitur mit der Traumnote 1,0 ab, dicht gefolgt von Jan-Philip Frehe, der mit seinem Abiturschnitt von 1,1 ebenfalls sehr zufrieden war. Mit einem überragenden Schnitt von 1,2 kann auch Fatima Yassine auf das beste Abitur aller HR-Schülerinnen und -Schüler sehr stolz sein. 

Auch die Ehrung herausragender Einzelleistungen sorgte im weiteren Verlauf der Abiturfeier für besonderen Applaus: Der Abiturientenpreis im Fach Deutsch ging an Sophia Kampling, Jan Bühner wurde für seine herausragenden Leistungen im Fach Mathematik geehrt, genau wie Clarissa Bücker im Fach Chemie. Der Abiturpreis Physik ging an Thorben Boße und Maik Simon. Wertschätzung für ihr soziales Engagement bei gleichzeitigen Bestnoten wurde Sophie Böwer und Philip Schönfeld zuteil, indem sie den mit insgesamt 400 Euro dotierten Heinz-Steingröver-Preis in Empfang nahmen.

Bevor es zum Sektempfang ins Foyer des Bürgerhauses ging, stand noch ein letzter Punkt auf dem Programm: ein Gedicht für Gerd Schwaer, unseren Hausmeister, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Die humorigen Worte von Bastian Rabe und Malte Wilken trafen den Nerv des Publikums, das den Abend bei dem ein oder anderen Glas Sekt ausklingen ließ.

Das Kepler gratuliert allen Abiturientinnen und Abiturienten herzlich zum bestandenen Abitur!

Fotos: Ahmann & Schlieker

 

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite: Christoph Hagel-Grüner

Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden