Bestbewertung für Caspar Krieg

Chemie Wettbewerb Casper HP

„Zaubermalstifte“, so lautete das Thema des Chem-pions Landeswettbewerb Chemie des Ministeriums für Schule und Bildung NRW, an dem der BioChemie-Kurs der Jahrgangsstufe 8 von Frau Peters in diesem Schuljahr sehr erfolgreich teilgenommen hat.

Zaubermalstifte sind Farbstifte, die ihre Farbe ändern, wenn man sie mit einem „Magic-Pen“ übermalt. Im Wettbewerb ging es darum, das Geheimnis dieser Stifte zu lüften: Mit vielen Experimenten wurde untersucht, welche Flüssigkeiten - Farben, Tinten oder auch z.B. Rotkohlsaft - ähnlich reagieren und welche anderen Chemikalien ähnlich wirken wie der Magic-Pen. Hier wurden unter anderem Zitronensaft, Waschmittellauge oder eine Lösung aus Knödelhilfe ausgetestet, die saure, basische oder auch reduzierende Wirkung dieser Stoffe herausgearbeitet und mit dem Magic-Pen verglichen.
Zuletzt war die Aufgaben gestellt, mithilfe der gewonnenen Erkenntnisse selbst eine Zaubermaltinte herzustellen. Hier waren die Schülerinnen und Schüler sehr kreativ und erprobten zahlreiche Ideen. Aus Gemischen verschiedener Komponenten entwickelten sie tolle Ergebnisse, die sie sorgfältig dokumentierten und zur Bewertung an die Wettbewerbsleitung eingeschickt haben.

Für ihre gelungene Forschungsarbeit wurden alle Schülerinnen und Schüler mit einer Urkunde ausgezeichnet. Eine Bestbewertung konnte Caspar Krieg erzielen, der für seinen ausgezeichneten Wettbewerbsbeitrag neben einer Urkunde auch mit einem kleinen Sachpreis belohnt wurde.