Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren              

Brief Wilhelmstraße 210, 49477 Ibbenbüren    Hoerer 05451 / 9280    Klammeraffe mail@kepler-gymnasium.de

Die Gäste aus Nantes sind angekommen!

Franzosen Nantes Ankunft klein mit Lehrern

Am Mittwochnachmittag (20. November 2019) war die Aufregung und auch die Freude groß, als der Bus mit den Austauschschülerinnen und -schülern aus Nantes vor dem Kepler hielt. Ein besonderer Moment, denn nach einigen Wochen der Vorfreude und des Kontaktes per Mail sahen sich die Schülerinnen und Schüler unseres EP-Französischkurses und ihre französischen, gleichaltrigen Gäste zum ersten Mal.

Mathe Olympiade Rheine 1 klein

17 Mathematik-Talente vom Kepler-Gymnasium und die betreuende Mathematiklehrerin Frau Christiane Glöckner machten sich am frühen Samstagmorgen (16. November 2019) auf den Weg nach Rheine zum Gymnasium Dionysianum. Hier stellten sie sich den kniffligen Aufgaben der Kreisrunde aus der diesjährigen Mathematikolympiade. Drei Aufgaben gab es in jeder Altersstufe und diese waren alles andere als einfach zu lösen, sondern erforderten viel Kreativität, Ausdauer und Spaß am Tüfteln.

KGT 2019 SHLU 7a

Zwei ereignisreiche Tage verbrachte die Klasse 7a im Rahmen der Klassengemeinschaftstage (KGT) in Tecklenburg. Erlebnispädagogische Spiele standen dabei im Vordergrund mit dem Ziel, abseits des Schulgeschehens die Teamfähigkeit sowie den Zusammenhalt innerhalb der Klasse zu stärken. So mussten die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel als „blinde Raupe" durch den Wald finden oder gemeinsam den Weg über ein Eisschollenfeld meistern.

Geisterjagd

Am Freitag (08. November 2019) hat am Kepler-Gymnasium erneut die Geisterjagd für Viertklässler zum Kennenlernen unserer Schule stattgefunden. Ca. 160 kleine Geisterjägerinnen und Geisterjäger sind ins Kepler-Gymnasium gekommen, wo sie von den beiden Organisatorinnen Frau Böttcher-Pelz und Frau Waltering im PZ (pädagogisches Zentrum) begrüßt wurden.

Schnupperstunde Tanz für die 9er

Schnupperstunde Tanz klein

Tanzen ist gar nicht so einfach, wie es aussieht. Rhythmus, Taktgefühl und Körperspannung gehören dazu und sind wichtig, um über das Parkett „schweben“ zu können. Vielleicht ist das der Grund, weshalb sich vor allem jüngere SchülerInnen nicht so schnell auf die Tanzfläche trauen und lieber vom Rand aus zuschauen. Um unsere Neuntklässler vom Tanzen zu überzeugen, hat das Kepler vor drei Jahren – initiert durch die Elternschaft - eine Schnupperstunde Tanzen eingeführt.

Präventionsveranstaltung zur Sicherheit beim Fahrradfahren für die Klassen 5 a-d

Aktion Licht klein

Was haben denn am Montag (4. November 2019) alle 5. Klassen in der alten Halle gemacht? Warum war die Polizei da? Der Grund ist ganz einfach: Viele Schülerinnen und Schüler kommen mit dem Fahrrad zur Schule. Damit die Sicherheit auf dem Schulweg v.a. für unsere jüngsten Kepleraner gewährleistet ist, stand für alle 5er-Klassen an diesem Tag die „Aktion Licht – sehen und gesehen werden“ auf dem Programm.

Kursfahrt Wien PA LK STIN klein

In Wien verbrachten 17 Schülerinnen und ein Schüler des Pädagogik Leistungskurses mit ihrer Kurslehrerin Frau Stieneker abwechslungsreiche Tage. Bei einem Stadtrundgang gewannen alle erste Eindrücke von dieser wunderschönen Stadt.

Kursfahrt LK HALV Schoenbrunn neu klein

„Wien ist anders" lautete einmal der Slogan der Stadt und auch wir haben die österreichische Hauptstadt von ihrer überaus facettenreichen Seite kennen gelernt. Nach einer Stadtführung am Anreisetag und ersten Einblicken in Historie, Architektur, Kultur und Politik der Stadt, folgten Abstecher in die skurrilere Welt Wiens: Beim Besuch des Bestattungsmuseums und Zentralfriedhofs lernten wir das besondere Verhältnis der Wiener zum Tod kennen, was bis heute kennzeichnend ist.

PSS 2019 HP

Wir alle stellen uns irgendwann im Leben die Frage, wer und was wir in unserer Zukunft werden wollen. Der passende Beruf ist dabei zweifellos mit unserer eigenen Persönlichkeit, unseren individuellen Interessen und Werten sowie Überzeugungen eng verwoben. Seit September befinden sich drei neue Praxissemesterstudierende am Kepler: Herr Penning, Herr Rohrbeck und Herr Schütt, die Lehramt an der Universität in Münster studieren. Doch wer die Praxissemesterstudierenden eigentlich genau sind, erfahrt ihr hier.

 

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite: Christoph Hagel-Grüner

Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden