Big Challenge (2021)

Auch dieses Jahr führten zahlreiche Schülerinnen und Schüler die mittlerweile seit vielen Jahren bestehende Tradition des europaweiten Englischwettbewerbs The Big Challenge fort. Am Kepler stellten sich insgesamt 177 Fünft- und Sechstklässler der großen Herausforderung und beantworteten Fragen aus den Bereichen Hörverstehen, Wortschatz, Grammatik und Landeskunde.

In der Jahrgangsstufe 5 belegte Madita Raneberg (5b) den ersten Platz am Johannes-Kepler-Gymnasium, gefolgt von Simon Greiwe (5a) und Fenja Mutert (5c).  In der Jahrgangsstufe 6 setzte sich Benjamin Wernsmann (6c) gegen seine Mitschüler:innen durch und wurde damit nicht nur Schulsieger, sondern landete auch unter den besten 100 NRW-Schüler:innen. Cecilia Beerbaum (6a) belegte den 2. Platz und ihre Klassenkameradin Salome Kemmer freut sich über den dritten Platz. Erfreulich ist auch, dass die Teilnehmer:innen der Jgst. 6 insgesamt mehr Punkte als der deutschlandweite Durchschnitt erlangen konnten.

Wir gratulieren allen stolzen Teilnehmer:innen und wünsche viel Spaß mit den gewonnenen Sachpreisen!

Big Challenge 2021 HP


Big Challenge trotz Corona (2020)

Trotz der Corona-Pandemie nahmen dieses Jahr 157 Schülerinnen und Schüler unserer Klassen 5 bis 6 an dem Englisch-Wettbewerb Big Challenge teil. Am 24. Juni überreichten die Englischlehrer Najat Brüne und Peter Roeßink den Jahrgangsbesten Pokale, Medaillen, Preise und Ehrenurkunden.

Enid Rüther  (Klasse5c) erreichte den 1. Platz in der Jahrgangsstufe 5. Benjamin Wernsmann (5c) und Salome Kemmer (5a) holten sich den 2. Platz. In der Jahrgangsstufe 6 siegte Charlotte Hegemann (6a), den 2. Platz erreichte Dorothea Kalcheva (6c) und den 3. Platz Jan Maarten Beckers  (6a). Herzlichen Glückwunsch!

Big challenge 2020 klein

 


Englisch-Wettbewerb (2019)

Beim europäischen Englisch-Wettbewerb Big Challenge konnten Schülerinnen des Kepler-Gymnasiums richtig gute Leistungen erzielen.

BigChallenge

Jedes Schuljahr nehmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 am europäischen Englisch-Wettbewerb Big Challenge teil und sammeln so erste Erfahrung mit schulextern ausgerichteten Wettbewerben. In diesem Jahr geht ein erstauntes Raunen durch den Klassenraum der 5b am Kepler-Gymnasium, als die Klasse von der Spitzenleistung ihrer Mitschülerin Livia Feldkötter (Foto r.) erfährt. Das Kepler-Gymnasium ehrt nicht nur ihren ersten Platz innerhalb ihrer Jahrgangsstufe, sondern ganz besonders ihren fünften Platz landesweit (von circa 15 000 Fünftklässlern in NRW) und ihren 29. Platz bundesweit (von etwa 84 000 in ganz Deutschland). Auch die Leistung von Sophia Othmani aus der Parallelklasse 5a ist beeindruckend mit einem 29. Rang in NRW und dem 118. Platz bundesweit. Am Kepler landet sie so auf dem zweiten Platz des Jahrgangs 5.