Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
AKTUELL Kalender Unterricht Pädagogische Schwerpunkte Aktionen/Projekte/AGs Schulprogramm •neu• •intern•
Nachmittags- und Hausaufgabenbetreuung(13+)
Mittagessen
Persönlichkeitsbildung

Aktionen:
"Sammeldrache"

Projekte:
Buddy-Projekt
Schulprojekt Nepal
Eine-Welt-AG
Musiktheater
"ThaK"

Arbeitsgemeinschaften:
Schach
Tastschreiben am PC

Sport-AGs:
Jonglieren mit den "Hochstaplern"
Leichtathletik-AG





Sehr geehrte Eltern,

das Johannes-Kepler-Gymnasium bietet wie immer im Rahmen des 13plus – Programms für alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I wieder eine kostenlose Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung an. Montags bis Freitags in der Zeit von 13.00 bis 15.30 Uhr können die Schüler unter der Obhut unserer pädagogischen Fachkraft, Frau Gövert, sowie von eigens dafür ausgebildeten Oberstufenschülern ihre Hausaufgaben erledigen. Darüber hinaus werden Sie von Lehrern unserer Schule unterstützt. Die Hausaufgabenbetreuung soll die Lernleistung der Schülerinnen und Schüler positiv beeinflussen und Freude am Lernen vermitteln. Sie stellt aber keine Form der Nachhilfe dar, dazu bieten wir bei Bedarf unsere Nachhilfebörse an.








Nach Erledigung der Hausaufgaben werden Anregungen für eine sinnvolle und gemeinsame Freizeitgestaltung geboten. Vor oder nach der Betreuung können die Schülerinnen und Schüler aber auch an einer der Arbeitsgemeinschaften (AG) oder Fördermaßnahmen teilnehmen:


Weitere Informationen Fördermöglichkeiten


Weitere Informationen AGs



Für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule besteht die Möglichkeit, von Montag bis Freitag in der Zeit von 12.20 bis 13.00 Uhr in der Mensa der benachbarten Aaseeschule eine warme Mahlzeit einzunehmen. Der Kostenbeitrag für das von der Stadt Ibbenbüren bezuschusste Mittagessen beträgt 3,20 € pro Person und Tag.


Weitere Informationen Mittagessen

Sie können mit Hilfe des als download zur Verfügung stehenden Anmeldeformular ihr Kind für die Nachmittagsbetreuung anmelden. Kann Ihre Tochter oder Ihr Sohn einmal nicht teilnehmen, müssen Sie es bitte wegen des Versicherungsschutzes und der Aufsichtspflicht schriftlich, per email (13plus@kepler-gymnasium.de) oder telefonisch in der Betreuung (928-23) bzw. im Sekretariat (928-0) der Schule abmelden.

Aus formellen Gründen müssen Sie jedes Jahr einen neuen Antrag für die Betreuung ausfüllen.

Sollten Sie noch Fragen haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.



Mit freundlichen Grüßen


Bärbel Gövert, Sozialpädagogin
Marcus Wolf, Koordination






Das 13plus-Team 2015/16



v.l.n.r.:Johanna Schulte, Bärbel Gövert, Marcus Wolf, Emily Leonhard, Melissa Hermann, Christine Haverkamp, Christian Lammers, Luisa Wieskötter, Jenny Gleich, Nele Spenthoff, Jonathan Farwig, Franka Lepa, Luisa Bücker, Friederike Haverkamp, Justus Pottebaum, Nhut Ha Tran, Moritz Haverkamp



Das 13plus-Team 2014/15



v.l.n.r.: Zoé Schröermeier, Nora Holthaus, Vanessa Schumacher, Anastasia Merker, Rieke Lachmann, Anja Ernsting, Madita Wagner, Dominik Hoppe, Christine Haverkamp, Alwin Janke, Bärbel Gövert (nicht auf dem Bild: Friederike Haverkamp, Moritz Haverkamp, Melissa Hermann, Johanna Schulte, Nhut Ha Tran, Marcus Wolf)



Das 13plus-Team 2013/14



v.l.n.r.: Marcus Wolf, Thanh Vy Tran, Dominik Hoppe, Christina Lampater, Hannah Lepa, Rieke Lachmann, Sophie Wehmeyer, Anja Ernsting, Mirko Vogel, Laura Wehmeyer, Madita Wagner, Simon Hellmann, Philipp Haverkamp, Nils Haverkamp, Bärbel Gövert



Das 13plus-Team 2012/13



v.l.n.r.: Necibe Bolükbas, Ibrahim Bolükbas, Lena Stegemann, Mirko Vogel, Nils Haverkamp, Philipp Haverkamp, Simon Hagen Hellmann, Sophie Pottebaum, Lea Ernsting, Merete Schulte, Lynn Krajewski, Lisa Schönfeld



Das 13plus-Team 2011/12



v.l.n.r.: Bärbel Gövert (Sozialpädagogin), Florian Menger, Lea, Daniel Degraf, Lynn Krajewski, Merete Schulte, Sophie Pottebaum, Simon Hagen Hellmann, Nils, Haverkamp, Marcus Wolf (Koordinator 13plus), Philipp Haverkamp und Mirko Vogel



Das 13plus-Team 2010/11



Marcus Wolf (2. v. l.) und Bärbel Gövert (rechts) mit den für die Nachmittagsbetreuung ausgebildeten Oberstufenschülern



Das 13plus-Team 2008/09



Josef Deters (links), Bärbel Gövert (2. v. r.) und Marcus Wolf (rechts)






Sozialpädagogin Bärbel Gövert neu im Team der Übermittags- und Nachmittagsbetreuung



Seit Anfang Februar 2009 ist die Sozialpädagogin Frau Bärbel Gövert für die pädagogische Begleitung über den Unterricht hinaus am Kepler-Gymnasium tätig. Selber ehemalige Kepleranerin, hat sie nach einem Studium der Sozialpädagogik zehn Jahre lang Erfahrungen in der Jugendarbeit gemacht und war darüber hinaus im offenen Ganztag einer Grundschule tätig. Neben der Betreuung im Mittags- und Nachmittagsbereich wird Frau Gövert eng mit den Beratungslehrern zusammenarbeiten. Da sie nicht als Lehrperson gesehen wird, hat sie sicherlich einen anderen Zugang zu den Schülern und Schülerinnen oder auch zur Elternschaft.
Die Schule freut sich äber die pädagogische Unterstützung insbesondere im 13plus-Nachmittagsbereich und kann damit gewährleisten, dass jeder Schüler und jede Schülerin die Möglichkeit hat, bis 15.30 Uhr unter fachkundiger Leitung Hausaufgaben anzufertigen oder anderen Aktivitäten nachzugehen. Möglich geworden ist diese Maßnahme durch finanzielle Unterstützung des Landes, die langfristig zugesichert wurde und ein verlässliches Konzept für den Nachmittagsbereich ermöglicht. (Auf dem Bild Frau Gövert mit Marcus Wolf und Josef Deters, den Koordinatoren für den Mittags- und Nachmittagsbereich bzw. die Erprobungsstufe)


Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten sind Bärbel Gövert und Marcus Wolf

© 2003 JKG-CMS 2.0          <<seite::index/projekteundags/dreizehnplus/p/index::index>>          printer friendly output
© 2003, 2004 Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
unterstützt durch das Content-Management-System JustDoIt