Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
AKTUELL Kalender Unterricht Pädagogische Schwerpunkte Aktionen/Projekte/AGs Schulprogramm Impressum und Datenschutzerklärung •neu• •intern•
60-Minuten-Modell

Ansprechpartner
Schülervertretung
Elternvertretung
Förder-Verein
Schulprojekt Nepal
Unsere "Ehemaligen"

Nachmittagsbetreuung (13+)
Mittagessen

Erprobungsstufe aktuell
Mittelstufe aktuell
Oberstufe aktuell
Studium und Beruf

Rundgang durch das Kepler


Aktuelle Mitteilungen Jahr 2015 / 2




Neuer Konzert-Flügel für die Fachschaft 'Musik' im KEPLER

Aus Mitteln des Förderverein des Johannes-Kepler-Gymnasiums Ibbenbüren e. V. konnte zum Schuljahr-Ende 2014/15 ein hochwertiger Konzert-Flügel (KAWEI) beschafft werden.

Die beantragte Summe von 15.250,00 € für Beschaffung, Transport und Erststimmung des Flügels wurde vom Förderverein Anfang Juni 2015 zur Verfügung gestellt; der Flügel schließlich rechtzeitig zum Schuljahrende geliefert und 'spielfertig' gemacht.

Spende der Kreissparkasse Steinfurt für den KAWEI Konzertflügel

Übergabe der Spende von 2000,00 Euro am 03.09.2015

     Von der Filialleiterin der Hauptstelle Ibbenbüren, Frau Sonja May wurde eine Spende zur Finanzierung des neuen Konzertflügels dem amtierenden Vorstand
     des KEPLER-Fördervereins überreicht.
     Von der Fachschaft Musik dankte Herr Uwe Berkemer herzlich für die Anschaffung des Konzertflügels und für die Zuwendung der Kreissparkasse.
     Eine kleine musikalische 'Kostprobe' konnte die Vorstands-Mitglieder und Frau Sonja May vom beeindruckenden Wohl-Klang des Flügels im PZ überzeugen.
     Man darf sich jetzt schon auf künftige Konzerte am KEPLER-Gymnasium freuen !


Uwe Berkemer (für Fachschaft Musik), Dr. Dietmar Frey (Vorsitzender), Sonja May (Kreissparkasse), Jürgen Lehmeier (Schatzmeister), Günter Winstroth (Schriftführer), Wilfried Prior (stellv. Vorsitzender)

IVZ-Artikel v. 26.09.2015



'Die Hochstapler' der Akrobatik-AG im KEPLER wurden vom Förderverein mit einem neuen Satz T-Shirts ausgestattet

     Für innerschulische und öffentliche Auftritte der Akrobatik-AG 'Die Hochstapler' wurde die Beschaffung weiterer T-Shirts beantragt, um die Schülergruppe bei 'Zuwachs' von Anzahl und Größe wieder angemessen auszustatten.
Die 'Hochstapler' mit neuen Shirts

Präsentation der Gruppe anläßlich des 'Tags der offenen Tür am 22.01.2016' im PZ



Der Förderverein finanziert einen neuen Turnierkicker 'Profi' im PZ


Übergabe des Spielgeräts an die Schülervertretung am 02.11.2015
     

Vom SV-Team wurde die Kostenübernahme für einen neuen 'Tischkicker' beantragt, da die beiden vorhandenen Geräte nach jahrelanger und intensiver Benutzung in den Schulpausen oder in der Nachmittags-Betreuung nicht bzw. nur noch eingeschränkt funktionsfähig waren. Aus Mitteln des Fördervereins - und entsprechend beschriftet - konnte der neue Kicker beschafft und nach den Herbstferien zur Benutzung bereit gestellt werden. Schon vor der 'offiziellen' Übergabe an das Schülervertretungs-Team am 02.11.15 wurde der 'Kicker' begeistert 'bespielt'.



Übergabe des Tischkickers an Mitglieder der Schülervertretung durch Dr. Frey (Vorsitzender d. Fördervereins)



Rege Nutzung der Kickers in den Pausen:




TRAUMBERUFE-Abend für Schüler und Eltern am 29.10.2015 im PZ des KEPLER-Gymnasiums

     Den von der Schulpflegschaft veranstalteten Informations-Abend 'TRAUMBERUFE' hat der Förderverein zum 4. Mal finanziell unterstützt.

Zitat aus dem Antrag des Arbeitskreises 'TRAUMBERUFE' in der Schulpflegschaft:


"Wie bereits in den vergangenen 3 Jahren planen wir auch in diesem Jahr wieder einen 'Traumberufe - Abend'. ...
In diesem Jahr werden das Berufe aus den Bereichen Versicherungswesen, Psychologie, Touristik, Biochemie sowie Wirtschaftsingenieurwesen sein, die erst in lockerer, großer Runde vorgestellt werden und dann von den jeweiligen Referenten z. T. mit einem Auszubildenden oder auch dualen Studenten in Klassenräumen unseren Schülern näher gebracht werden.
Angesprochen werden die Schüler der Klassen 9 bis 12 und auch deren Eltem.
... Da der Abend in den letzten 3 Jahren eine sehr positive Resonanz von Seiten der Schüler, Eltern und auch der Referenten erfahren hat, hoffen wir natürlich auch auf die dauerhafte Unterstützung und Zusammenarbeit mit dem Förderverein."




Blick ins aufmerksame 'Publikum' beim 'TRAUMBERUFE'-Abend



Der Förderverein unterstützt die Kinder-Kulturkarawane auch 2015
Ein Teilbetrag wird durch eine zweckgebundene Spende (1000 €) der Kreissparkasse Steinfurt gedeckt.

     Besuch der Gruppe 'Maiti Nepal' im KEPLER-Gymnasium mit Workshops im Unterricht und einer Aufführung im PZ am 28.10.2015

Zitat aus KEPLER aktuell:

"Wer diese Aufführung nicht gesehen hat, hat etwas verpasst. Im vollbesetzten PZ begrüßte die Klasse 5a Maiti Nepal mit der nepalesischen Nationalhyme, ein Überraschungsgeschenk. Und dann zeigten uns die zehn Mädchen der Gruppe Maiti Nepal die abwechselungsreiche Mischung aus traditionellen nepalesischen Tänzen und rhythmischen Bollywoodstücken. Wie bunte Schmetterlinge tanzten sie über die Bühne, denn nicht nur die Perfektion der jungen Mädchen begeisterte die Zuschauer, sondern auch die Vielseitigkeit der Kostüme. Auf der Bühne versprühten die Mädchen die reine Lebensfreude, dabei haben sie schon so viel mitgemacht. Über die Gefahr des Menschenhandels, der Zwangsprostitution sowie das Engagement von Maiti Nepal wurde in kurzen Infoblocks informiert. Der pädagogische Ansatz von Maiti Nepal ist das Tanzen, tanzen, um zu verarbeiten und zu vergessen. Nepalesische Tänze konnten unsere Schülerinnen und Schüler am Tag zuvor in den Workshops kennen lernen und mussten feststellen, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, aber Spaß hat es dennoch gemacht."


Tanz-Aufführung der Gruppe Maiti Nepal im PZ am 28.11.2015




© 2003 JKG-CMS 2.0          <<seite::index/aktuell/foerderverein/p/p0032::p0032>>          printer friendly output
© 2003, 2004 Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
unterstützt durch das Content-Management-System JustDoIt